80. Geburtstag Pater EdmundEr ist ein Seelsorger „zum Anfassen". Das bewies Pater Edmund Popp auch an seinem 80. Geburtstag, den er mit einem Festgottesdienst in „seiner" Pfarrei Gramschatz feierte. Beim Auszug aus dem Gotteshaus streckten sich dem Geistlichen zahllose Hände zum Gratulieren entgegen. „So eine Warmherzigkeit können Sie in keiner anderen Rimparer Gemeinde erleben", erfasste Bürgermeister Burkard Losert die Gesten der Wertschätzung.

Weiterlesen: Pater Edmund Popp feierte 80. Geburtstag

Vorstellung des neuen Diakons und der neuen MinistrantenAls „kleine Sterne am Himmel unserer Kirchengemeinde St. Cyriakus“ hat Ortspfarrer Pater Edmund Popp in Gramschatz vier neue Ministranten bezeichnet. Sophie Graf, Martin Pfanzer, Kevin Schmitt und Markus Schmitt wurden von Daniela Rumpel und Doris Krückel sowie vom Mesner Hans Kemmer in ihren Dienst am Altar eingelernt.

 

Weiterlesen: Vorstellung des neuen Diakons und der neuen Ministranten

Ministrantentag in Fährbrück„Mit OMI-Air Last Mini(t)…. eine Reise ins Abenteuer -  hieß es heuer beim Ministrantentag der Dekanate Würzburg-Stadt und rechts des Mains, den auch die Gramschatzer Ministranten besuchten. Hier standen unter anderem verschiedene Workshops zum Thema Reisen auf dem Programm, bei denen die Kinder einiges über fremde Länder erfahren konnten.

Weiterlesen: Ministrantentag in Fährbrück

Amos Kroth an der Orgel„Im Advent, im Advent ...", tönte es durch die Pfarrkirche St. Cyriakus in Gramschatz. Der Pfarrgemeinderat hatte zum Adventskonzert geladen. Mit weihnachtlichen Liedern, wie „Heilige Nacht" oder „Fanfare and Anthem" von Henri Purcel stimmten die Musikkapelle Gramschatz und der Chor Erbshausen - Sulzwiesen auf die besinnliche Zeit ein.

 

Weiterlesen: Advent in Gramschatz

Suchen