BeachvolleyballturnierAuch dieses Jahr richtete die DJK/SV Gramschatz im Rahmen des Sommerfestes wieder ein Beachvolleyballturnier aus. Der Einladung zum Turnier waren insgesamt acht Mannschaften aus Gramschatz und der näheren Umgebung gefolgt.
Wie in den beiden Vorjahren hieß der Sieger auch dieses Mal wieder „Wodka 05“. Die Gramschatzer Mannschaft bezwang im Finale das Team „Juze 1 Gramschatz“ und stieg somit zum dritten Mal in Folge aufs Siegertreppchen.

Weiterlesen: Beachvollyballturnier: Sieger "Wodka 05"

2011_03_djk-versammlungTerminänderung: Zur Mitgliederversammlung lädt die DJK Gramschatz am

Samstag, 12. März 2011 um 20.00 Uhr ins Sportheim ein:

Tagesordnung:

1) Begrüßung durch den Vorsitzenden
2) Totengedenken
3) Rückblick auf das vergangenen Jahr
4) Berichte der Abteilungsleiter
5) Kassenbericht
6) Bericht der Kassenprüfer
7) Neuwahlen
8) Wünsche und Anträge

Alle Mitglieder und Freunde der DJK/SV Gramschatz sind herzlichst eingeladen.
2011_lakenfleischZum 3. Lakenfleischessen lädt die DJK Gramschatz am Faschingsdienstag, 8.3.2011 am Sportheim ein.

Beginn: 11.00 Uhr (1. Durchgang)

Ab dann ca. stündlich frische Portionen

Um den Ablauf etwas besser organisieren zu können bitte die Anzahl der Portionen mit der Uhrzeit bei der Anmeldung angeben.

Preis pro Portion: 5,50 €

Weiterlesen: Lakenfleisch der DJK

2010_05_djk-meisterschaft-webPünktlich zum 50-jährigen Vereinsjubiläum der DJK Gramschatz ist die SG Meister in der Kreisklasse SW 1 geworden uns steigt damit erstmalig in die Kreisliga auf. Das Team um Spielertrainer Michael Weber konnte in der abgelaufenen Saison 23 Siege verbuchen und mit insgesamt 72 Punkten sowie einem fantastischen Torverhältnis von 119:42 die Meisterschaft bereits am Pfingstmontag ausgiebig mit einem langen Autokorso feiern.

 

Weiterlesen: SG GRAMSCHATZ/HAUSEN Meister der Kreisklasse SW 1

2010_03_00_djk50 Jahre ist es her, seit sich am 13.12.1959 die Gründungsväter im Gasthaus zum Hirschen trafen und den ersten Sportverein in Gramschatz gründeten. Seitdem hat sich viel getan, wie der Vorsitzende Herbert Stark beim Festkommers Revue passieren ließ. Zum ersten Vorstand wählte man damals Adolf Stark. Fast ein Jahr später, am 24.9.1960 wurde der Verein in DJK/SV Gramschatz umbenannt. Bereits ein halbes Jahr später konnte die erste Jugendabteilung gegründet werden. In den 60-er Jahren wurde eine Flutlichtanlage angeschafft und der Sportplatz neu ausgebaut.

 

Weiterlesen: Kommersabend "50 Jahre DJK"

2010_02_lakenfleisch01Zum 2. Lakenfleischessen lädt die DJK Gramschatz am Faschingsdienstag, 16.2.2010 am Sportheim ein.

Beginn: 11.00 Uhr (1. Durchgang)
Ab dann ca. stündlich frische Portionen

Um den Ablauf etwas besser organisieren zu können bitte die Anzahl der Portionen mit der Uhrzeit bei der Anmeldung angeben.

Preis pro Portion: 5,50 €

 

Weiterlesen: Termine & Infos der DJK

Beachvolleyballturnier 2009Zum zehnten Mal hat unter der Regie von Matthias Kistner und mit Unterstützung des Sponsors Volker Sickinger von der Generalagentur der Hamburg-Mannheimer in Würzburg ein Sportfest in Gramschatz stattgefunden, in dessen Mittelpunkt ein zweitägiges Beachvolleyball-Turnier stand.
Zehn Mannschaften haben daran teilgenommen und alle haben mit deftigen Brotzeiten, Bierfässchen und Urkunden reichlich Preise überreicht bekommen. Als Sieger durfte die Mannschaft „Wodka 05“ mit Mitgliedern aus Arnstein, Gramschatz, Hausen und Rimpar bei ihrer ersten Teilnahme den Wanderpokal entgegen nehmen.

Weiterlesen: Beachvolleyball, Kinderprogramm und Fußball in Gramschatz

BeachvolleyballHallo liebe VolleyballerInnen,

 

die DJK/SV Gramschatz veranstaltet traditionell anläßlich Ihres Sommerfestes am 4. und 05. Juli 2009 auf dem Sportplatz-Gelände wieder ein großes Beach-Volleyball-Turnier, zu dem wir Euch hiermit recht herzlich einladen!

 

Die Startgebühr beträgt 20 €.

 

Bitte beachtet, dass maximal wieder 16 Mannschaften teilnehmen können. Eine Mannschaft besteht aus fünf SpielerInnen. Die weiteren Turnierbestimmungen werden Euch nach verbindlicher Zusage bzw. Zahlungseingang zugesandt.

 

Anmeldung bitte umgehend an Turnier-Organisator Matthias Kistner

[Info als PDF]

 

Suchen